Über mich

„Meine Verbindung zur Logopädie und CranioSacral-Therapie“

Katharina Veith

Als kommunikativen und empathischen Menschen hat mich schon immer interessiert, wie der Mensch in seinem Wesen, seinem Ausdruck, in Beziehungen und letztendlich auch „im Kopf“ funktioniert. Aus dem Wunsch heraus, einen sozialen Beruf zu ergreifen, bin ich auf die Logopädie und in späterer Folge auf die CranioSacralTherapie gestoßen. Seit 14 Jahren arbeite ich nun als Logopädin mit Menschen verschiedener Altersgruppen, die aus den unterschiedlichsten Gründen Probleme in ihrer Kommunikation haben.

Über mich mit Baloon

Meine Arbeitsphilosophie

Jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit ein Gesamtkunstwerk. In meiner logopädischen Arbeit achte ich darauf, diese Einzigartigkeit zu wahren und die persönlichen Ressourcen meiner Klienten zu stärken und zu fördern. Dabei lege ich größten Wert auf Einfühlsamkeit und fachliche Kompetenz. Es ist mir wichtig, für jeden meiner Klienten, nach einer persönlichen, gemeinsamen Abklärung, eine individuelle, sorgfältig ausgewählte Therapie zu schneidern. In ruhiger und vertrauensvoller Therapieatmosphäre arbeiten wir an unseren Zielen, um Ihre kommunikativen Fähigkeiten wiederzuerlangen und zu optimieren. Die Therapie mit Ihrem Kind gestalte ich liebevoll und spielerisch. Spiel und Spaß tragen entscheidend zum Therapierfolg bei. Die Eltern sind wichtige Partner im Therapieprozess und werden individuell beraten, wie sie ihr Kind am Besten unterstützen können.

Meine Schwerpunkte

Mein Schwerpunkt liegt seit geraumer Zeit bei Schlaganfallpatienten oder Patienten mit anderen neurologischen Erkrankungen. Seit einigen Jahren bin ich auch Spezialistin für die logopädische Begleitung bei kieferorthopädischen Problemen, kindlichen Aussprachestörungen, Artikulationsstörungen bei Erwachsenen und im Bereich Stimme. Ich mag die Vielfalt, die die Logopädie bietet. Die Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen und ihren Geschichten bereichern mich jedes Mal aufs Neue. Es freut mich, wenn sich meine Klienten in meiner Therapie wohl fühlen und ich sie ein Stück auf ihrem Weg unterstützen und begleiten darf. Als leidenschaftliche Sängerin habe ich jahrelange Erfahrung in Stimmbildung und Gesangstraining. Weiters liebe ich die Malerei, das Entspannen in der Natur und das Lesen.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes logopädieaustria und des Verbandes der Upledger TherapeutInnen.

  • Seit 2015 ausschließlich freiberufliche Tätigkeit in der Praxisgemeinschaft Riemergasse, 1010 Wien und TeamTherapie, Wiener Neustadt
  • Seit 2008 laufend freiberufliche Tätigkeit im Rahmen von Hausbesuchen
  • seit 2012 Craniosacral Therapie nach Upledger
  • 2010-2015 Therapiezentrum für halbseitig Gelähmte, Liesing
  • 2010-2012 Logopädische Praxis Gramatneusiedl
  • 2007-2009 SKA Laab im Walde
  • 2005-2006 Krankenhaus Hietzing Abteilung Neurologie, Pav 11
  • 2005 Diplomierung zur Logopädin
  • 2002-2005 Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst in Wien

Weiters: Vortragstätigkeiten an der FH für Ergotherapie und bei Visitas/Rotes Kreuz

Meine Ausbildungen

Um fachlich am neuesten Stand zu sein und Sie gut und kompetent begleiten zu können, besuche ich regelmäßig Fortbildungen und widme mich meiner persönlichen Weiterentwicklung.

  • Upledger: Pädiatrie 2 (CranioSacralTherapie für Babys und Kleinkinder)
  • Integrative Osteopathie bei myofunktionellen Störungen II (Jeroen Put)
  • Tod und Trauer ( Upledger Verband)
  • Struktur und Energie I (Upledger)
  • Teamwork Logopädie und Kieferorthopädie – WAS WANN WARUM? („Im Gespräch 2019“)
  • Die logopädische Diagnostik und Therapieplanung im Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung mit Zahnspange – praktisch erlebt und erarbeitet („Im Gespräch 2019“)
  • Das Berliner orofaziale Screening (BoS) („Im Gespräch 2019“)
  • Auswirkungen der frühkindlichen Bewegungsentwicklung auf die Zungenmotorik („Im Gespräch 2019“)
  • Craniosacraltherapie IV (Upledger)
  • Dialog III (verbale Begleitung bei craniosacraler Therapie – Upledger)
  • Craniosacraltherapie Examen A
  • Neurophysiologische Grundlagen der Sprache (Mag. Irene Busslinger)
  • Manuelle Schlucktherapie
  • Integrative Osteopathie bei myofunktionellen Störungen I
  • Kritische Auseinandersetzung myofunktioneller Störungen (Karin Pfaller)
  • Craniosacraltherapie Pädiatrie I (Upledger)
  • Craniosacraltherapie Dialog II (Upledger)
  • KinesioTaping Logopädie
  • CMG CranioMandibularGelenk – fasziale Behandlung des Kauorgans (Upledger)
  • Dynamiken von Körper, Psyche und Lebensenergie (Michael Mokrus)
  • Craniosacraltherapie III (Upledger)
  • RESET 1 und 2 (Energetische Kiefergelenksentspannung)
  • Craniosacraltherapie II (Upledger)
  • Feldenkraismethode Stimme (Jaksch)
  • Ataxie (Doris Brötz)
  • PROMPT
  • Dialog I (Upledger)
  • 3. Zürcher Dysphagietagung
  • Craniosacralterapie I (Upledger)
  • Das orofaciale System (Prof. Dr. Nelson Annunciato)
  • Myofunktionelle Therapie (Mathilde Furtenbach)
  • Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales, Grundkurs
  • Manuelle Stimmtherapie, laryngeal (Gabriele Münch)
  • Kindliche Aussprachstörungen (Bea Fiedler Soriat)
  • Rehabilitation bei Multipler Sklerose (Bernd Anderseck)
  • PNF- Behandlung von Fazialisparesen (Marco Mebus)
  • Visuelle Wahrnehmungsstörungen nach erworbenen Hirnschädigungen (Kathrin Siebert)
  • Funktionale Stimmarbeit (Michael Heptner)
  • Neuropathologie (Prof. Dr. Nelson Annunciato)
  • Evidenzbasierte Aphasietherapie (Holger Grötzbach)
  • Planung und Durchführung von Dysphagiediagnostik und -therapie im klinischen Alltag (Sönke Stanschus, MA)
  • Praktische Aspekte der logopädischen Schlucktherapie bei neurologisch bedingten Dysphagien (Silke Gföhler)